Quantenmedizin

Wenn ein Seemann nicht weiß, welches Ufer er erreichen will, ist kein Wind der richtige!

Gesundheit beginnt und endet in unserem Kopf. Gene und Umwelt mögen ihren Einfluss haben – doch unsere Gedanken und Gefühle verändern unseren Körper unmittelbarer und tiefgreifender als uns bewusst ist.

Die Schulmedizin, gegenüber alternativen Heilformen grundsätzlich skeptisch, liefert mit dem Placebo-Effekt sogar selbst den Beweis: wirkstofflose Zucker-Tabletten können dieselbe Wirkung entfalten wie ein echtes Medikament – wenn wir nur überzeugt davon sind, das richtige Präparat einzunehmen…

Die Physik der Heilung und Wunder

Quantenphysik und Gehirnforschung sind sich einig, dass unser Bewusstsein nicht zwischen innerer Gedanken- und Gefühlswelt und äußerer Wirklichkeit unterscheiden kann. Es ist vielmehr bemüht, für unsere innere Realität – Überzeugungen, Haltungen, Erwartungen – eine Entsprechung in der Außenwelt zu kreieren. Demnach werden problembehaftete, ärgerliche, unzufriedene, angst- oder sorgenvolle Gedanken kaum ein harmonisches, gesundes und erfülltes Leben zulassen.

Andererseits: Wenn die von uns erlebte Wirklichkeit in unserem Kopf entsteht, können wir sie dort auch verändern und gestalten. Wenn negative Gedanken und Gefühle uns krankmachen können, dann können lebensbejahende uns ebenso gut wieder genesen lassen.

Mit der so genannten Quantenmedizin verändern Sie Ihre innere Realität – und damit auch Ihr ganzes äußeres Leben!

Ein Quantensprung in der Ganzheitsmedizin

Die so genannte Quantenmedizin orientiert sich an Lösungen. Nicht Schmerzen, Burn-out, Rheuma, Allergien oder andere Beschwerden, nicht Beziehungskrisen, berufliche Unzufriedenheit oder andere persönliche Probleme stehen im Mittelpunkt der Behandlung. Im Gegenteil:

Stellen Sie sich vor, Sie wachen morgen Früh auf, und wie durch ein Wunder hätten sich Ihre Wünsche erfüllt … – Woran merken Sie die ersehnten Veränderungen sofort? Wie sieht Ihr Leben jetzt anders aus? Wie fühlt es sich an? Malen Sie dieses Bild mit allen Sinnen aus …

Quantenheilung nutzt neurowissenschaftliche Erkenntnisse und integriert den akumotion.a1®-Seelen-code (» Seite 5), um Gedanken, Gefühle und Bilder zu Ihrer erwünschten Zukunft nachhaltig im Bewusstsein zu verankern. Vorhandene belastende Bilder, Gefühle und Glaubenssätze (Pechvogel, Ich-bin-nicht-gut-genug) können so ersetzt, tief greifende Heilungs– und Veränderungsprozesse eingeleitet werden.

Das alles geschieht völlig entspannt, ohne Ihr aktives Zutun und unter Ihrer bewussten Kontrolle. Es ist spannend zu beobachten, wie Körper und Außenwelt oft augenblicklich mitreagieren können:

Schmerzen können häufig sofort nachlassen, und Sie entdecken plötzlich Dinge und Chancen, die Ihnen vorher gar nicht aufgefallen sind.

Mit Quantenmedizin entfernen Sie alle Hindernisse, die Ihren inneren Kompass bisher davon abgehalten haben, Ihnen den Weg zu Freude, Gesundheit, Überfluss und Glück zu weisen.

Quantenphysikalische Familien- und Systemaufstellung

Was bringt mir eine Lebens-, Themen- und Familien-Aufstellung?

Eine Familien- und Systemaufstellung macht die innere Ordnung eines Systems (Familie, Mensch, Betrieb) sichtbar, in das wir eingebettet sind. Sie zeigt, wie wir mit Allem verbunden sind und welche Einstellungen, Erwartungen, Ansichten und Überzeugungen wir von anderen Systemen übernommen haben. 

Durch eine Aufstellung erkennen wir Dynamiken, die unser äußeres Leben bestimmen. Wenn uns ein erfülltes Leben bisher versagt blieb, liegt es vielleicht daran, dass wir unbewusste, nicht nährende Glaubenssätze und Gefühle in uns tragen.

Mit meiner Hilfe werden die innerhalb eines Systems wirkenden Energien verändert, bis eine Ordnung entsteht, mit der Sie sich wohl fühlen. Eigenverantwortung wird übernommen, Versöhnung und Verzeihen sind jetzt möglich. Durch die zusätzliche Integration der Quantenmedizin in die Aufstellungsarbeit können belastende, nachteilige Bilder manchmal sogar augenblicklich zum Positiven verändert werden. Wir erhalten Handlungsimpulse für neue Wege, um eine harmonischere, glücklichere Zukunft zu realisieren, und dadurch die Motivation, diese auf unserem Seelenweg in der Realität zu leben.

Die neu gestellte Ordnung kann auch erstaunliche und heilkräftige Wirkungen auf Krankheitssymptome, Ängste, Süchte, Verhaltensstörungen, seelische Verletzungen, brüchige Beziehungen oder Generationen zurückliegende traumatische Ereignisse entfalten.

Die veränderte Ordnung wirkt sich auf frappierende Weise auch auf alle Angehörigen des bearbeiteten Systems aus – selbst dann, wenn diese gar nichts von der Aufstellung erfahren!